Herzlich willkommen auf der Homepage der Johannes-Daniel-Falk-Schule Gemeinschaftsgrundschule der Hansestadt Warburg!


Termine im Halbjahr

Im begonnenen Schulhalbjahr gibt es nur wenige Termine, viele Aktionen und Projekte dürfen im Zuge des Schutzes vor Corona leider nicht stattfinden. 

In diesem Schuljahr findet unser Elternsprechtag zum größten Teil telefonisch nach Terminabsprache statt!

Die übrigen hier aufgelisteten Temine sind geplant, müssen aber evtl. noch kurzfristig verlegt oder abgesagt werden, Änderungen finden Sie dann auf dieser Seite!

16.11. und 23.11.20

Elternsprechtag in den Klassen 2b, 2c 3b, 4b und DaZ
17.11. und 24.11.20Elternsprechtag in den Klassen 1a, 1b, 2a und 4c
18.11. und 25.11.20Elternsprechtag in den Klassen 3a und 4a
23.12.-06.01.20Weihnachtsferien

07.01.21

Unterrichtsbeginn nach den Ferien

29.01.21

Zeugnisausgabe für die Klassen 3 und 4

Unterrichtsschluss nach der 3. Stunde für alle Kinder

12.02.-

15.02.21

unterrichtsfrei (bewegliche Ferientage, Karneval)

Die Johannes-Daniel-Falk-Schule stellt sich vor:

Der Förderverein der
J.-D.-Falk-Schule

Erste Vorsitzende:

Frau Heller-Jachmann

Bitte werden Sie Mitglied!
Der Förderverein unterstützt unsere Schule!

Die Pflegschaften

Vorsitzende: Frau Kondler-Steinfadt

Vertretung: Frau Siewert

 

HIER finden Sie die VertreterInnen der Klassenpflegschaften!

Wir von Irmela Brender

Schülern und Schülerinnen, Lehrern und Lehrerinnen an unserer Schule ist der freundliche und achtsame Umgang miteinander sehr wichtig. Das schöne Gedicht "Wir" von Irmela Brender macht dies Verhalten sehr gut deutlich und wird deshalb auch oft im Unterricht gelesen, besprochen und beachtet!

Wir

Ich bin ich und du bist du.
Wenn ich rede hörst du zu.
Wenn du sprichst, dann bin ich still,
weil ich dich verstehen will.
Wenn du fällst, helf ich dir auf,
und du fängst mich, wenn ich lauf.
Wenn du kickst, steh ich im Tor,
pfeif ich Angriff, schießt du vor.
Spielst du pong, dann spiel ich ping,
und du trommelst, wenn ich sing.
Allein kann keiner diese Sachen,
zusammen können wir viel machen.
Ich mit dir und du mit mir -
das sind wir.

von Irmela Brender